Skip to main content

Gesundheit

Gesundheit ist ein hohes Gut in jedem Alter. Für Menschen im dritten und vierten Lebensabschnitt wird sie zu einem Schlüsselfaktor. Deshalb achten wir besonders darauf, die Gesundheit unserer Bewohnerinnen und Bewohner mit verschiedenen Angeboten zu fördern. Dies sowohl in geistiger als auch in körperlicher Hinsicht – in beiden Bereichen unterstützen wir unsere Bewohnenden aktiv.

Aktivierung

Unser Aktivierungsteam holt Bewohnende bei ihren Stärken ab. Hochbetagte Menschen verfügen über eine Vielzahl unterschiedlichster Ressourcen. Aktivieren heisst, diese zu erkennen und zu fördern – kognitiv, manuell, emotional. Gemeinsam singen, stricken, malen, turnen, tanzen oder sich Geschichten erzählen. Das sind belebende Momente mit einer wertvollen Beziehungsdynamik. Vielfältige Aktivierungsangebote stärken das gesundheitliche und soziale Wohlbefinden. Unser Team zeichnet sich durch Flexibilität aus. Für neue, auch individuelle Anregungen haben wir immer ein offenes Ohr. Unser Angebot lebt und entwickelt sich mit den Bewohnenden weiter. Wünsche, Ideen und Anregungen nimmt die Zentrumsleitung gerne entgegen. Die Vielfalt lebt.

  • Backen
  • Bewegungsspiele
  • Gedächtnistraining
  • Kindergarten-Turnen
  • Kochen
  • Singen
  • Sozialhund
  • Turnen

Aktivierungsplan

Physiotherapie

Jeder Mensch hat andere Bedürfnisse. Bewegung spielt ein Leben lang eine wichtige Rolle. Mit zunehmendem Alter nimmt die Beweglichkeit ab. Viele Beschwerden haben ihre Ursache in mangelnder oder falscher Bewegung. Das Physio-Team von physiopoint bietet optimale Unterstützung bei individuellen Beschwerden. Gang- oder Balancetraining, funktionelle Bewegungstherapie oder medizinische Massagen werden zweimal wöchentlich direkt im Gustav Benz Haus nach Verordnung angeboten. Bewohnende, die mobiler sind, gehen zur Behandlung direkt in unsere Partnerpraxis:

physiopoint
Schützenmattstrasse 39
4051 Basel

061 262 21 31
physiopoint.ch

Veranstaltungen

Manchmal ist es ruhig bei uns. Dann wiederum ist ganz schön viel los. Gediegen mit dem Musiksalon der Schola Cantorum Basiliensis, rasant mit Schlagern und Evergreens der 30er bis 60er Jahre oder traditionell mit klassischer griechischer Musik. Jeden Monat bringt ein abwechslungsreicher Höhepunkt Abwechslung in den Alltag unserer Bewohnerinnen und Bewohner. Dies in Ergänzung zu den täglichen Aktivitäten. Im Veranstaltungskalender finden Sie die aktuellen Anlässe für unsere Bewohnenden und deren Gäste.

Ausflüge

Ob im Zolli, beim Picknick in der Langen Erle, im Zirkus oder im Konzert: Wir sorgen für Abwechslung im Alltag. Neben den traditionellen Besuchen der Fasnacht, der Herbschtmäss oder des Weihnachtsmarktes sind es die saisonalen Ausflüge, die den Alltag bunt machen. Je nach Lust und Laune geniessen unsere Bewohnerinnen und Bewohner das vielfältige Treiben in der Stadt, zu dem alle herzlich eingeladen sind.

Veranstaltungen

Interessiert dich, was bisher bei uns los war?
Schau auf unsere News-Chronik. Sie gibt dir einen guten Einblick 🙂

Donnerstag, 11. Juli, 15 Uhr
Zum Abschluss unserer Thementage spielt der Störtebeker Seemannschor auf.

Mittwoch, 31. Juli, 14:30 Uhr
Willkommen zur Alphorngruppe „mir wei luege„.

Gottesdienste / Seelsorge

In unserem Haus sind Menschen aller religiösen Weltanschauungen willkommen. Ob christlichen, muslimischen oder buddhistischen Glaubens, ob Atheist oder Agnostiker – alle finden bei uns ein Zuhause und seelsorgerliche Begleitung. Unsere Wurzeln sind im christlichen Glauben begründet. In dieser Tradition bieten wir einmal monatlich gemeinsame Gebete und Gottesdienste und zu Weihnachten eine Weihnachtsfeier an.

Nächste Termine im 2024:
28. Juni / 26. Juli /30. August / 29. September / 25. Oktober / 22. November > spezielle Gedenkfeier / 29. November / 24. Dezember > Weihnachtsfeier (Brantgasse 5) / 25. Dezember > Weihnachtsfeier (Haus zum Hammer)

Kontakt:
Christine Surbeck (jeweils Freitags im Haus)
+41 78 805 27 24

Seelsorge und Gottesdienstplan

Gastronomie

Geniesser lieben eine feine Auswahl an saisongerechten kulinarischen Köstlichkeiten. In unserer hauseigenen Küche zaubern wir täglich die unterschiedlichsten Köstlichkeiten für unsere Bewohnenden, die Mitarbeitenden und unsere Gäste.

 Gästeverpflegung

Frisch und saisonal bereitet das Küchenteam abwechslungsreiche und ausgewogene Mahlzeiten zu. Damit für jeden Geschmack etwas dabei ist, bieten wir täglich zwei verschiedene Menüs (Normalkost / Vegetarisch) an, einen Wochenhit sowie Themenmenüs zu den vier Jahreszeiten. Auch andere Kostformen, Diäten sowie individuelle Wünsche werden berücksichtigt und mit Liebe zubereitet.

 Menüplan

Cafeteria

Nachmittags trifft man sich zum gemütlichen Beisammensein bei einem Kaffee, Tee oder Softdrinks in der Cafeteria. Verweilen und geniessen – allein, mit anderen Bewohnenden oder Gästen.

Unsere Cafeteria ist täglich von 14 bis 17 Uhr geöffnet.

Gerne verwöhnen wir auch Angehörige und Besuchende mit unseren Mittagsmenüs. Eine Anmeldung am Vortag ist erforderlich.

061 695 25 25

Dienstleistungen

Das Gustav Benz Haus ist ein Zuhause für Menschen im Alter. Bei uns finden sie den Raum und die Unterstützung, um die Herausforderungen des Alltags gut zu meistern. Ganz gleich, ob nachlassende Mobilität, zunehmende Demenz oder Pflegebedürftigkeit zu den besonderen Bedürfnissen gehören. Wir bieten Ihnen das, was sie brauchen – und das gewisse Extra dazu.

Hotellerie

Für alle Zimmer und Appartements unserer Mietenden bieten wir auf Wunsch einen Hotellerie-Service an, der sich sorgfältig um die Wäsche und die Reinigung der Zimmer kümmert. Sollte einmal eine helfende Hand oder eine Reparatur nötig sein, ist unser Hausdienst schnell zur Stelle und löst das Problem.

Pedicure

Bei uns gibt es Wohlfühlmomente von Kopf bis Fuss: Unsere Podologin kümmert sich pflegend um die Füsse, die unsere Bewohnenden für die Entdeckungstour in der Stadt brauchen – auf Wunsch inklusive neuer Nagelfarbe. Die Terminvereinbarung übernimmt das Pflegeteam.

Coiffeur

Ein Besuch beim Friseur ist ein kleiner Luxus, den man sich gerne gönnt. Damit dieser für unsere Bewohnenden stets verfügbar ist, haben wir einen hauseigenen Friseursalon. Termine vereinbaren Sie ganz einfach beim Pflegeteam.

Zukünftige

Unser Dienstleistungsangebot lebt und entwickelt sich mit unseren Bewohnenden weiter. Wünsche, Ideen und Vorschläge nimmt die Zentrumsleitung gerne entgegen.

Wohnformen

Unsere Bewohnerinnen und Bewohner leben bei uns so, wie es ihnen gefällt: je nach benötigtem Grad der Selbstständigkeit im Zentrum der Pflege, in der Pflegewohngruppe oder in unseren Wohnungen mit Service. Immer mit zugewandter Umsorgung und professioneller Betreuung. Niemals einsam. Aber in Ruhe, wenn gewünscht. Und wer genug von der Ruhe hat: Vor den Türen unserer Zimmer und Wohnungen wartet das aufregende Stadtleben.

Weiter

Über uns

Was unser Haus ausmacht, sind unsere Werte: Als eine nicht auf Gewinn ausgerichtete, sondern gemeinnützige Institution ist unser oberstes Ziel, allen unseren Bewohnerinnen und Bewohnern einen Lebensraum zu bieten, in dem sie sich sicher und gleichzeitig frei fühlen.

Weiter