Familiär, freundlich und herzlich.
Wohnlich, vertraut und gemütlich.
Modern, zeitgemäss und offen.

Das Gustav Benz Haus ist eine gemeinnützige, nicht auf Gewinn ausgerichtete Institution. Das Heim wird auf christlicher Grundlage geführt; es werden aber Bewerberinnen und Bewerber unabhängig von ihrer Konfession und Religion aufgenommen.
Trägerschaft ist der Verein für missionarischen und diakonischen Dienst in Kleinbasel.

Wir bieten Ihnen einen Lebensraum, in welchem Sie sich wohl und geborgen fühlen können. Wir bemühen uns, die gegenwärtig körperliche, geistige und auch seelische Situation in eine ganzheitliche und hochprofessionelle Betreuung und Pflege einzubeziehen.
Die Würde aller Heimbewohner bleibt immer gewahrt.

Häufige Fragen im Zusammenhang mit einem Heimeintritt

  • Wie bezahle ich meinen Heimaufenthalt?
  • Was bedeutet das neue Erwachsenenschutzrecht für mich?
  • Muss ich eine Patientenverfügung haben?
  • Kann ich in die Ferien verreisen?
  • Kann ich mein Büsi mitbringen?
  • Bekomme ich Taschengeld?

Solche Fragen und viele mehr tauchen immer wieder im Gesprächen mit Interessenten und den Angehörigen auf.
Darum legen wir grossen Wert auf das persönliche Gespräch, damit wir die kleinen und grossen Sorgen der zukünftigen Bewohner und Bewohnerinnen sowie der Angehörigen aufnehmen können.

Für die meisten Fragen haben wir eine gute Lösung parat, so dass ein guter Start in eine neue Wohnsituation möglich ist.

Hier können Sie uns kontaktieren.